entlastung-mittelstand

GERICKE: EUROPÄISCHE ENTLASTUNGSOFFENSIVE FÜR DEN MITTELSTAND

Fraktionsinitiative: Rostocker Europaabgeordneter präsentiert „better regulation for SME“ / „Europa muss ganz konkret liefern – nicht labern“ / Ziel: 25 Prozent weniger Bürokratie STRASSBURG. „The way forward for better regulation for SME“ – mit diesem Titel ist ein sechsseitiges Konzeptpapier überschrieben, das Arne Gericke als Rostocker Europaabgeordneter und Mittelstandsexperte der drittstärksten Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformer (EKR) heute in Straßburg präsentiert hat. Erarbeitet wurde das Programm von der fraktionellen Arbeitsgruppe für bessere Regulierung. „Es ist unser Vorschlag, wie wir europäische Gesetzgebung ganz konkret verbessern und entschlacken: Wir wollen den Mittelstand fördern, nicht ausbremsen“, so Gericke. Regional will er das Papier in den kommenden Wochen mit Mittelständlern, Verbänden und den…

oznor

GERICKE: FAIRE REGELN FÜR KANINCHEN NUTZEN AUCH DEM EUROPÄISCHEN ZÜCHTER

Abstimmung kommende Woche: Europaabgeordneter plädiert für EU-weite Regeln zum Schutz der Nager / „Chinesisches Tierschutz-Dumping unterbinden“ BRÜSSEL. Egal ob Schweine, Hühner oder Kälber – für nahezu alle Nutztierrassen gibt es europaweit einheitliche, hohe Schutzbestimmungen. Einzige Ausnahme: Kaninchen. Rund 340 Millionen von ihnen gibt es in ganz Europa, viele davon gehalten in viel zu kleinen Käfigen. Noch schlimmer aber: Auf den Markt kommen Millionen chinesischer Kaninchen, zumeist gezüchtet unter weit schlimmeren Bedingungen. Tendenz steigend. „Es gilt, dieses chinesische Tierschutz-Dumping auf dem europäischen Markt zu unterbinden“, so Arne Gericke, Europaabgeordneter der Familien-Partei und Mitglied der parlamentarischen „Animal Welfare Group“. Davon „profitieren Tier und Züchter in Europa!“ Gericke baut dabei auf die Unterstützung…

Nikolaus und Arne Gericke

Heilige Hilfe im Europaparlament: Bischof Nikolaus gibt seinen Segen

Empfang für „echten“ Bischof Nikolaus: Europaabgeordneter Arne Gericke erklärt Brüsseler EU-Viertel zur „Weihnachtsmannfreien Zone“ / Schokopräsent für Kollegen – unterwegs als „Botschafter für Kinderrechte“ BRÜSSEL. Hohen Besuch hat der Europaabgeordnete Arne Gericke (Familien-Partei) im Europäischen Parlament in Brüssel empfangen: Pünktlich zur traditionellen Ankunft des „Saint Nicolas“ im Brüsseler Hafen öffnete der Europapolitiker die parlamentarischen Tore für den „echten“ Bischof Nikolaus. Hintergrund: Gericke unterstützt die Aktion „Weihnachtsmannfreie Zone“ des deutschen Bonifatiuswerkes. „Der Heilige Nikolaus ist in Deutschland, Europa und der ganzen Welt Botschafter für Frieden, Solidarität und Kinderrechte – seine Bekanntheit, seine Tradition macht ihn zu einem echten Patron Europas“ – und als genau solchen hat Gericke ihn ins Europaparlament geholt:…

gericke-bobby-car

VORSCHLAG AUS BRÜSSEL: BERLINER KISSEN FÜR DEN TWISTRINGER WEG

 Nach Bürgeranfrage: Europaabgeordneter Arne Gericke (Familien-Partei) schaltet sich im Bobby-Car-Streit ein / Brief an Bürgermeister: „Ziel muss Lösung im Sinn der Kinder sein“ – ähnliche Probleme bundesweit: Kostengünstige Verkehrsberuhigung WILDESHAUSEN/BRÜSSEL. Im Streit um das Bobby-Car im Twistringer Weg bekommen die betroffenen Familien nun unverhofft Unterstützung aus dem Brüsseler Europaparlament. Informiert durch eine Bürgeranfrage hat der Europaabgeordnete Arne Gericke (Familien-Partei), seines Zeichens Kommunalexperte der drittstärksten EKR-Fraktion, sich mit einem Vorschlag in die „an sich kommunale Angelegenheit eingeschalten“. In einem Brief an Bürgermeister Kuraschinski bittet er darum, „konstruktive Lösungen im Sinn der Kinder zu suchen, bevor etwas Schlimmeres passiert“. Seine Idee: 30er-Zone im gesamten Bereich, mehr Geschwindigkeitskontrollen und der Einbau kostengünstiger „Berliner…

Gericke fordert: Grenzübergreifend gegen Gewalt in der Geburtshilfe!

Europaabgeordneter der Familien-Partei bringt „Roses Revolution“ ins Straßburger Plenum / „Recht auf sichere, selbstbestimmte Geburt“ garantieren  STRASSBURG. Anlässlich des „Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen“ hat Arne Gericke, Europaabgeordneter und Bundesvorsitzender der Familien-Partei eine besondere Debatte im Plenum des Europaparlaments angestoßen: Gewalt gegen gebärende Frauen in der Geburtshilfe. Der Sozialpolitiker bringt damit ein Thema in die parlamentarische Debatte, dem sich Mütter, Hebammen und Verbände heute weltweit mit der „Roses Revolution“ widmen. „Gebärende haben, wie alle Menschen, das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit. Personalmangel, hektische Klinikroutine oder aber fehlender Respekt verletzen dieses Recht immer häufiger, immer wieder. Betroffene Frauen leiden oft Jahre darunter“, so Gericke, der auch Koordinator seiner EKR-Fraktion im Frauenausschuss…

Aktiv und engagiert im Plenum: Arne Gericke, Europaabgeordneter der Familien-Partei

EUROPAS GRATIS-TICKET: BILLIGE SCHNAPSIDEE – TEUER FÜR DEN STEUERZAHLER

Europaabgeordneter der Familien-Partei kritisiert Vorschläge eines kostenlosen Interrail-Tickets für alle 18jährigen / „Die Vorstufe zum Freibier für Alle“ / Gegenvorschlag: Willkommens-Prämie für Neugeborene  STRASSBURG. Geht es nach Manfred Weber, dem Vorsitzenden der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, soll künftig jeder 18jährige Europäer zum Geburtstag einen Interrail-Freifahrschein von der EU bekommen – so zumindest hat es der CSU-Politiker im Straßburger Plenum vorgestellt und im Schnellverfahren die EU-Kommission an seine Seite gezogen. Heftige Kritik kommt vom Rostocker Europaabgeordneten Arne Gericke (Familien-Partei): „Europa schwimmt in ungelösten Problemen, unser Haushalt reicht hinten und vorne nicht – und das Einzige, was den Kollegen von CDU,SPD, Grünen und FDP einfällt, ist diese Interrail-Schnapsidee, die Vorstufe zum ‚Freibier…

kdfb-kaffee

KDFB-KAFFEE SCHAFFT EINZUG INS EUROPAPARLAMENT

Überzeugt vom Projekt der hondurischen Frauenorganisation COMUCAP: Europaabgeordneter Arne Gericke serviert den Frauenbund-Kaffee bei Treffen zum Frauenausschuss BRÜSSEL/REGENSBURG. Dienstag, halb 9 im 7. Stock des Brüsseler Europaparlaments: Kaffeeduft zieht durch den Flur – Europaabgeordneter Arne Gericke (Familien-Partei) lädt als Koordinator der drittstärksten Fraktion im Europaparlament zum „preparatory meeting“ des Frauenausschusses und serviert dazu den fair gehandelten „KDFB-Kaffee“. Auf die Idee gebracht hatten ihn seine beiden, aus Bayern stammenden Referenten, Tobias Gotthardt und Thilo Tiede. „Sie kannten den KDFB-Kaffee aus der Heimat – und mich hat die genossenschaftliche Idee der Frauenorganisation COMUCAP in Honduras sofort überzeugt. Es war klar: Ab sofort gibt‘s diesen Kaffee – und keinen anderen, wenn wir uns…

arneMitFlagge

GERICKE KRITISIERT SCHWESIGS FAMILIENGELD: ENTWERTUNG ECHTER ELTERNLEISTUNG!

Europaabgeordneter der Familien-Partei spricht von „Mogelpaket“ / Erziehungsgehalt: „Vollzeitjob Elternarbeit endlich anerkennen!“ BERLIN/SCHWERIN. „Dieses Familiengeld ist mehr als eine Mogelpackung – es ist ein Affront gegen Eltern und ihre Erziehungsleistung“ – mit scharfen Worten kritisiert Arne Gericke, Europaabgeordneter der Familien-Partei die Pläne von Bundesfamilienministerin Schwesig: „Was sagt uns dieses Familiengeld denn? Erziehung machst du nebenbei, fürn Taschengeld?“ Für Gericke „verursacht das Familiengeld mehr Probleme als es löst“. So würden „Eltern in Erziehungs-Vollzeit komplett diskriminiert, das Prinzip der Wahlfreiheit endgültig aufgehoben“. Zudem, so der Sozialpolitiker, „bleiben das Problem der familienzeitbedingten Gehalts- und Rentenlücke (gender pay gap) und ein generelles Armutsrisiko.“ Schwesigs Vorschlag sei „nicht mehr als der stümperhafte Wahlkampfaktionismus einer Familienministerin,…

falun-gong

ERFOLG FÜR GERICKE: EUROPAPARLAMENT VERURTEILT ORGANRAUB IN CHINA

400 Unterschriften für Schriftliche Erklärung gegen Organentnahmen bei Gefangenen in China / „Wichtiges Signal für Menschenrechte“ / Neben Falun-Gong auch Christen als Opfer  BRÜSSEL. Erstmals hat das Europaparlament mit großer Mehrheit eine „Schriftliche Erklärung“ gegen den Organraub in China angenommen. Fast 400 Abgeordnete unterschrieben die vom Europaabgeordneten Arne Gericke (Familien-Partei) und elf weiteren Kollegen aus vier Fraktionen initiierte Resolution. Für den Menschenrechtspolitiker Gericke ein wichtiges Zeichen: „Europa macht klar, dass wir die staatlich genehmigten Organentnahmen und das damit verbundene Leid, die Ermordung zehntausender Menschen  nicht dulden. Wir fordern Aufklärung von China und ein Ende dieses menschenverachtenden, milliardenschweren Handels.“ Betroffen seien davon neben Anhängern des Falun Gong auch Christen, Tibeter und…

Kämpft gemeinsam mit der jungen Generation für den ‚single seat Straßburg‘ und ein besseres Europa: Arne Gericke, Europaabgeordneter der Familien-Partei.

GERICKE: BREXIT ÖFFNET CHANCEN FÜR SINGLE SEAT IN STRASSBURG

Europaabgeordneter der Familien-Partei: „Komplettumzug nach Straßburg spart bares Geld“ / Sparzwang nach Briten-Aus: Keine Milliardensanierung der maroden Gebäude in Brüssel / Anträge zum Haushalt 2017: „Straßburg ist Europas Hauptstadt der Bürger“ STRASSBURG/BRÜSSEL. „Der Brexit kann für den Parlamentssitz Straßburg eine große Chance bedeuten“, sagt Arne Gericke, Europaabgeordneter der Familien-Partei und zusammen mit seiner informellen „Groupe Kammerzell“ einer der engagiertesten Verfechter eines Komplettumzuges des Europaparlaments an seinen Straßburger Sitz. Zum einen, so der Rostocker Abgeordnete, „bringt der Brexit uns in einen heftigen Sparzwang: Die im Welle-Plan vorgesehene, milliardenschwere Sanierung der maroden Brüsseler Gebäude muss damit endgültig vom Tisch! In Straßburg haben wir guten Baubestand – und bekommen dank der Ries-Vision noch…